Welche Roulette Tricks funktionieren wirklich? Ich erzähle es Ihnen

Ein Bild von einem Roulette Kessel

Heute möchte ich mich einem Blog Thema widmen, welches mir ziemlich am Herzen liegt. Die Rede ist von Roulette Strategien. Im Internet gibt es viele Seiten und Anleitungen, die uns das Blaue vom Himmel versprechen. Nur sein wir uns einmal ehrlich? Funktionieren diese Tricks wirklich?

Ich möchte direkt zu Beginn eine Warnung aussprechen. Nehmen Sie unter keinen Umständen irgendwelche E-Books an, die Sie kaufen müssen. Es gibt Betrüger, die Geld damit verdienen möchten. Diese bewerben diese Bücher im Internet und behaupten, sie haben Tricks, die zu 100% funktionieren. Nein, es gibt keinen Tricks, die 100% Gewinne versprechen. Die einzigen, die damit reich werden, sind die Betrüger.

Jegliche Strategien, die funktionieren, finden Sie im Web und dort können Sie diese kostenlos ausprobieren. Funktionieren heißt nicht, dass es eine Garantie gibt. Sie erhöhen damit einzig die Möglichkeit auf einen Gewinn. Ich möchte Ihnen nun eine bekannte Strategie vorstellen, die oft eingesetzt wird. Diese hat ebenso ihre Tücken. Warum werden Sie direkt im Anschluss lesen.

Martingale – die bekannte Casino Roulette Strategie, die eigentlich nicht funktioniert

Fast ein jeder hörte in der Vergangenheit etwas von Martingale. Die Strategie schlechthin, die gerne bei Roulette gespielt wird. Doch leider ist diese nicht so positiv, wie viele denken. Bei Martingale setzen Sie zum Beispiel einen Euro auf schwarz oder rot. Kommt die falsche Farbe, verdoppeln Sie auf zwei Euro. Nun setzen Sie diese auf die gleiche Farbe. Das Spiel wird so lange wiederholt, bis Sie einen sicheren Gewinn verbuchen können.

Im ersten Moment mag dies positiv klingen. Schließlich kann man hier nichts verlieren, so denkt man. Irgendwann muss doch die andere Farbe kommen. Dies ist ein Irrglaube. Es kann 50 Runden dauern, bis die Richtige kommt. Das Problem am Martingale ist jedoch, dass Sie nach 10 Runden kein Guthaben mehr besitzen. Außer, Sie sind Multimillionär und riskieren alles. Da sich die Einsätze stets verdoppeln, sind Sie schnell bei 500 Euro pro Runde. In der nächsten sind es 1.000 Euro, 2.000 Euro usw. Abgesehen davon, dass sich dies kaum einer leisten kann, gibt es Limits bei den Roulette Spielen. Manche fangen erst höher an oder lassen höchstens 500 Euro zu.

Möchten Sie Martingale spielen, sollten Sie sich stets einen Tisch suchen, der niedrige und hohe Limits gleichzeitig hat. Halten Sie Ausschau nach High Roller Tischen. Dort sind die Limits meist hoch. Aber Achtung, es gibt auch welche, wo Sie hohe Einsätze tätigen müssen, damit Sie überhaupt dabei sind.

Gibt es noch eine andere Strategie bei Roulette – die wirklich funktioniert? Oder nicht

Es gibt noch ähnliche Strategien wie Martingale. Aber ganz ehrlich, die wenigsten funktionieren. Deswegen möchte ich diese nicht vorstellen. Jeder kann für sich seine Tricks suchen und ausprobieren. Ich empfehle Ihnen im Demomodus zu spielen. Dort können Sie die Strategien testen. Rasch werden Sie feststellen, dass diese keinen Sinn machen. Natürlich, um das Spiel ein wenig spannender zu gestalten, kann man den einen oder anderen Trick wahrnehmen. Meist beruhigen sich dadurch die Gemüter, weil man das Gefühl hat, man habe das komplette Spiel besser in der Hand. Manchen hilft dieser Gedanke sogar und eine positive Grundeinstellung ist sowieso empfehlenswert.

Falls Sie noch weitere Tricks ausprobieren wollen, suchen Sie im Internet. Dort warten tausende verschieden Strategien für die Casino Spiele. Wichtig ist bloß, kaufen Sie auf keinen Fall irgendwelche Trickbücher. Es lohnt sich nicht. Tipp: Einen kleinen Trick gibt es noch. Holen Sie sich einen Bonus und spielen Sie damit los. Auf jeden Fall reduzieren Sie damit das Verlustrisiko. Handelt es sich um einen Gratis Bonus, riskieren Sie überhaupt nichts. Aber Achtung: Meist gibt es Bonusbedingungen und Tischspiele tragen nur zum Teil bei. Viel Spaß beim Spielen.

Menu